Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
madeira-urlaub.de ist verbunden mit mallorcareisen.de
Diese Domain können Sie evtl. kaufen oder mieten. Bitte informieren Sie sich unter www.klasse-domains.de
Traumvilla

Auslands-Immobilien.com

Ausland-Immobilien sind eine interessante Kapital-Anlage

Eine Finca in Spanien, eine Luxusvilla in Cape Coral, ein Haus in der Toskana - für viele Deutsche ist das nach wie vor der alsolute Traum. Jetzt dort im eigenen Haus Urlaub machen und später - als Rentner - dort hinziehen.

Natürlich ist es nicht mehr so wie vor wenigen zehn Jahren, als es Häuser in Spanien für ein paar Tausend Euro gab. Wer zu spät kommt, den bestraft eben das Leben. Aber gerade in Zeiten der Finanzkrise gibt es gerade in Südeuropa wieder verstärkt die Möglichkeit, zu realistischen Preisen einzusteigen.

Das hält der Verfasser auch keineswegs für moralisch verwerflich; die Finanzkrise wird dabei nicht gegen die arme, einheimische Bevölkerung ausgenutzt. Die Häuser der Armen kauft sowieso kein Deutscher - egal, wie billig sie sind. Es geht um Immobilien, die zeitweilig einfach zu teuer waren. Die Häuser werden ja auch heute i.d.R. nicht etwa unter ihrem Wert angeboten; sie waren aber (und sind es z.T. auch heute noch) in den Preisen völlig überhöht.

Domain for sale - diese Domain ist zu verkaufenSchicken Sie uns einfach eine EmailDiese Domain wird über der-domainmakler.de verkauft

Eine solche Investition kann erschwinglich werden, wenn man die Immobilie auch als Ferienhaus anbietet. Man muss ja nicht jede(n) dort wohnen lassen - auch im weiteren Freundes- und Bekanntenkreis gibt es oft genügend Interessenten, um so ein Haus Plus-Minus-Null oder gar mit Gewinn zu führen. Das machen auch Leute so, die man durchaus zu den besser verdienenden Mitbürgern zählen kann, z.B. einige Fernsehmoderatoren.

Das ist ein wesentlich besseres Modell, als das des "Time-sharing", für das man ständig "tolle Angebote" bekommt, sowie man mal etwas intensiver "mit Immobilienblick" über die Strassen der spanischen Urlaubsorte schlendert. Wir werden uns mit Time-Sharing noch gesondert auseinandersetzen, können aber ein Ergebnis eigentlich schon vorwegnehmen: Fast immer heisst es "Finger weg", diese Angebote sind fast immer hemmungslos überteuert.

Aber grundsätzlich ist über den Kauf einer Immobilie im Ausland gar nichts einzuwenden und die Integration Europas eröffnet da auch neue Möglichkeiten.

Allerdings ist man als Käufer gerade bei Auslands-Immobilien auf die Hilfe von Fachleuten vor Ort angewiesen. Die wissen, wo was angeboten wird, sie kennen (hoffentlich) das Land und am besten auch die Region, in der ihre Kunden gerne wohnen möchten. Vor allem aber kennen sie sich (auch hier schreiben wir allerdings ein "hoffentlich" dazu) mit den Gesetzen des jeweiligen Landes aus, damit Sie als Käufer nicht viel Geld für ein Haus bezahlen, mit dem sie nichts anfangen können oder das Ihnen schlimmstenfalls gar nicht tatsächlich gehört, weil Sie Fehler im Vertrag übersehen haben.

Auch für die Immobilienhändler und die Makler hat sich die Situation in den letzten Jahren deutlich verändert:
Der Immobilienhandel ist in den Zeiten des Internets technisch einfacher geworden, aber jeder einzelne Immobilienhändler muss sich mehr um seine Objekte kümmern: Die Mitbewerber haben es auch nicht schwerer und vor allem StartUps können sich mit der richtigen Marketingstrategie schnell positionieren.

Eine gute InternetAdresse ist dabei hilfreich, wenn nicht gar die Voraussetzung für den Erfolg: Eine Adresse wie auslands-immobilien.com spart enorme Werbungskosten für Printmedien. Sie suggeriert auch Seriosität und Grösse - beides interessante Aspekte im Immobiliengeschäft. Eine solche Adresse ist auch nicht problemlos zu ersetzen durch reine Suchmaschinen-Optimierung (SEO).

SEO hilft und ist wirksam, aber es ist sehr teuer. Und es muss immer wieder bezahlt werden, wenn Sie nicht einen gnadenlos Absturz nach Kündigung des Vertrags mit Ihrem SEO-Fachmann riskieren wollen. Ihre Abhängigkeit von einer externen Firma ist riesig und ein völlig unkalkulierbares Geschäftsrisiko.

Den Aspekt der Seriösität, des Flairs einer alt-eingesessenen und traditionsreichen Firma, der oft mit einer klasse Domain verbunden wird, den kann Ihnen auch noch so gute SEO-Arbeit nicht ersetzen, wenn Sie eine schlechte Feld-Wald-und Wiesendomain benutzen.

Wenn Sie Inhaber einer eigenen klasse Domain sind, können Sie dieses Risiko enorm minimieren - und zwar auf Dauer. Mal ganz abgesehen davon, dass eine gute Domain auch schon für sich alleine eine wertvolle Kapitalanlage ist, denn InternetDomains sind quasi virtuelle Grundstücke. Womit wir ja wieder bei der Branche wären . . .

An diesem Projekt wird noch gearbeitet. Bis zur Fertigstellung unserer WebSite über
Immobilien im Ausland
können wir Sie deshalb nur an unsere Werbepartner bzw. an dieses "Google"-Suchfeld verweisen.

Google


Impressum (oder unter hitworld.de )

nach oben